Sie befinden sich hier: Startseite » Unsere "Grüne Seite"

Katalog 2016





Wir senden Ihnen unseren neuen Katalog gerne kostenlos zu:

Newsletter

Gern begleiten wir Sie durch das Jahr mit wertvollen Informationen rund um das Thema Bambus:

Unsere "Grüne Seite"

Unser Beitrag zum Umweltschutz
Hier erfahren Sie mehr

Unser Beitrag zum Umweltschutz

Bambus als Pflanze und Baustoff

Bambus ist eine vielseitig verwendbare, hochwertige und sehr schnell wachsende Pflanze. Die wichtigsten ökologischen Vorteile der Nutzung sind:

- Bambus ist immergrün, d.h. die Blätter wandeln ganzjährig per Photosynthese Kohlendioxid (CO2) in Sauerstoff (O2) um.

- Bambus entwickelt an bestehenden und jährlich neu wachsenden Halmen kontinuierlich mehr Blattmasse, was den Luftreinhaltungsprozess exponentiell verstärkt.

- Bambus ist in Europa heimisch. Deswegen "wissen" unsere Vogelarten evolutionsbedingt, dass sie im Bambus besser nisten können. Es kommt häufiger bei uns vor, dass Verkaufspflanzen deswegen "vorrübergehend" nicht verkaufbar - weil bewohnt - sind. Nicht nur hier ist die Ökologie der Ökonomie übergeordnet.

- Bambus als Baustoff zeichnet sich einerseits durch seine besondere Härte und Elastizität aus. Andererseits ist es der schnellst nachwachsendste Rohstoff, der als Baumaterial genutzt werden kann. Übrigens: Mit Bambus bauen ist, ökologisch betrachtet, eine sehr umweltfreundliche Alternative zur Nutzung von Tropenholz.



Unser Beitrag zum Klimaschutz. Wir transportieren CO2-neutral.

Um die Umweltverträglichkeit unserer Produkte auch in die Lieferkette einzubinden, unterstützen Bambus-Kultur und Bambus-Informationszentrum ab Januar 2012 das nachhaltige Konzept der Spedition Hellmann Worldwide Logistics. Im Rahmen dieser Initiative werden die durch den Transport entstehenden CO2-Emissionen ermittelt und in Klimaschutzprojekten ausgeglichen. Die Ausgleichszahlungen für die Klimaneutralität werden zunächst der Non-Profit-Stiftung „my climate“ zugeführt, die sich seit 2002 als qualitativ führender Partner für Kompensationslösungen durch hochwertige Klimaschutzprojekte etabliert hat. Die Hellmann-Transporte der von unseren Kunden bestellten Artikel erfolgen somit klimaneutral.


Außerdem haben wir auch unsere Seefrachtimporte aus China, Indonesien und Vietnam entprechend klimaneutral umgestellt.


Bei Paketsendungen mit DHL, dem Paketversand der Deutschen Post, werden alle Sendungen zu 100% CO2-neutral versendet. Die GoGreen Produkte sind ein Bestandteil des konzernweiten Umweltschutzprogramms GoGreen, mit welchem DHL sich zum Ziel gesetzt hat, die CO2-Effizienz von Deutsche Post DHL bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent zu verbessern. Zum Ausgleich der durch den Transport entstehenden CO2-Emissionen investiert DHL in Klimaschutzprojekte, die nach international anerkannten Standards zertifiziert sind. 


Unsere Photovoltaikanlage auf dem Dach in der Ramhorster Straße in Steinwedel produziert bereits seit Jahren umweltfreundlichen Strom aus Sonnenenergie, ein ebenfalls wichtiger Beitrag zum Umweltschutz.


Natürlich gehören für uns auch effiziente Energienutzungsmöglichkeiten und die vielen kleinen zu verbessernden Dinge im Betriebsalltag zu einem grünen, nachhaltigen Gesamtkonzept. Für neue Ideen, Vorschläge und Kritik sind wir immer offen, da wir unseren "Grünen Beitrag" selbstverständlich weiterentwickeln wollen, gerne auch mit Ihrer Hilfe.



Zurück

 
 
Bambus-KulturRamhorster Str. 1-231275 Lehrte-SteinwedelTel. 05136 5742Fax: 05136 873781Mail: service-kultur@bambus-info.de