Sie befinden sich hier: Startseite » Bambusparkett

Katalog 2017





Wir senden Ihnen unseren neuen Katalog gerne kostenlos zu:

Newsletter

Gern begleiten wir Sie durch das Jahr mit wertvollen Informationen rund um das Thema Bambus:

Unsere "Grüne Seite"

Unser Beitrag zum Umweltschutz
Hier erfahren Sie mehr

Bambusparkett

Unser hochwertiges Bambusparkett (nicht zu vergleichen mit der Billigware) wird aus Lamellen des Moso Bambus, Phyllostachys pubescens, gefertigt, die in drei Schichten waagerecht miteinander verleimt sind. Die Gesamtstärke beträgt 15 mm, die Nutzschicht 5 mm. Bambusparkett besitzt physikalisch hervorragende Eigenschaften: - eine härtere Oberfläche als Eiche, daher kaum Abrieb - sehr geringe Quell- und Schwindmaße, daher nahezu verformungsfrei. Bambusparkett ist einfach schwimmend zu verlegen, an Nut und Feder oder zu verleimen. Die Oberfläche kann mit handelsüblichen Parkettlacken, Wachsen oder Ölen behandelt werden. Bei Fußbodenheizung und größeren Flächen sollte es vollflächig verklebt werden.

Charaktereigenschaften vom Bambusparkett

  • Bambusparkett wird aus dem natürlichen Bambus durch folgende Produktionsprozesse zu höchster Qualitätsgüte hergestellt: Auswählen - Fabrizieren - Bleichen - Entwässern - Schädlingsverhütung - Antisepsis - Behandlung unter hoher Temperatur und hohem Druck - Pressen - Furnieren - Schleifen - Nuten - Zweifachlackieren.
  • Unter feuchter und warmer Umgebung kann sich Bambusparkett nicht feststellbar verformen (Bambusparkett 24 Stunden in Wasser eingelegt verformt sich danach unter Sonneneinstrahlung nicht).
  • Mit der speziellen Lackbehandlung entsteht eine milde und sanfte Parkettfarbe, die die Augen schont und gegen statische Elektrizität wirkt.
  • Bambusparkett zeigt naturbedingt ein zierliches Muster und durch seine besondere Beschaffenheit mit einer speziellen Orientkulturfärbung einen frischen natürlichen Baustil.
  • Unser Produkt ist glatt, verformungsfrei, unzerfreßbar, druckfest, antiseptisch und kann leicht und präzise montiert werden. Das Verwenden von Bambusprodukten ist umweltfreundlich und somit ökologisch geboten. Ein Bambuswald regeneriert sich vollständig alle fünf Jahre.

 Direkt zum Bambusparkett.


Produktionsnormen
(Q/4DM 001-1995)
(auf Basis japanischer Bambusparkettnormen)

         

Name

Einheit

Index

Messungsmethode

 

Feuchtigkeit

%

8 - 12

GB / T 1931-91

 

Dichte

kg/cm³

0,5 - 0,6

GB / T 1933-91

 

Härte

MPa

> 4,0

GB / T 1941-91

 

Furnierstärke

MPa

> 2,5

GB / T 9846.12-88

 

Biegefestigkeit

MPa

> 90

GB / T 1936.1-91

 

Elstizitätsmodul

MPa

> 8,0  x 103    

GB / T 1936.2-91

 

Stoßfestigkeit

KJ/m³

> 96

GB / T 1940-91

 

Feuchtausdehnung

%

< 0,5

GB / T 1934.2-91

 

Lackwischfestigkeit

Klass

< 2

GB / T 4893.8-85

 

Formaldehydabfallwert    

mg/100g    

< 2,0

GB 4905-85

Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 05136 5742.


Zurück

 
 
Bambus-KulturRamhorster Str. 1-231275 Lehrte-SteinwedelTel. 05136 5742Fax: 05136 873781Mail: service-kultur@bambus-info.de