Bambusrohre und Baumaterial

Bambus ist ein vielseitiger, hochwertiger und schnell nachwachsender Rohstoff, allerdings als Baustoff in Deutschland kaum bekannt. Mit Bambus bauen ist, ökologisch betrachtet, eine umweltfreundliche Alternative zu Tropenholz. Und ein Bambuswald regeneriert sich vollständig alle fünf Jahre und bindet riesige Mengen an Kohlendioxyd.

Aus dem Baustoff Bambus - botanisch gesehen eigentlich riesige Grashalme, einem leichten und sehr harten Holz, werden traditionell Häuser gebaut. Natürlich eignet es sich deshalb auch hervorragend für den Möbel- und Innenraumbau. Die beindruckensten Materialeigenschaften sind: extreme Härte, enorme Druck- und Zugfestigkeit, hohe Elastizität, geringes Gewicht.

Für den Innenausbau empfehlen wir Bambusflechtplatten, für den Möbelbau, als Arbeitsplatten etc. sind Möbelbauplatten aus Bambus bestens geeignet und verleihen durch ihre einzigartige Oberflächenstruktur Ihrer Wohnung eine außergewöhnliche Atmosphäre. Bambusrohre, auch Bambusstangen oder Bambushalme genannt, können auf vielfältige Weise im Innenbereich eingesetzt werden. Für Wandverkleidungen, Abgrenzungen / Raumteiler in Wohnbereichen, als Dekoelemente.

Bambusparkett beispielsweise, besitzt physikalisch hervorragende Eigenschaften:

- eine härtere Oberfläche als Eiche, daher kaum Abrieb
- sehr geringe Quell- und Schwindmaße, daher nahezu verformungsfrei

In unserem Sortiment an Bambusartikeln finden Sie sowohl Rohre, die Sie mit eigener Fantasie weiterverarbeiten können, als auch handgearbeitete Produkte, wie z. B. Bambuszäune, Pergolen, Wasserspeier, Bambuslampen und Bambusmöbel für den Innen- und den Außenbereich.

Produkte aus Bambus sollten langsam an die neue Umgebung gewöhnt werden. Lagern Sie die Gegenstände zunächst ein paar Tage in einem kühleren Raum oder im Keller, bevor Sie sie in wärmere Räume stellen. Die warme, trockene Raumluft, vor allem im Winter, fördert die Rissbildung bei Bambus.

Bei der Verwendung von Bambusrohren und -artikeln im Außenbereich empfehlen wir einen Schutzanstrich auf Ölbasis, z.B. Einsatz als Gartendusche unser "Le Tonkinois". Den Bambus sollten Sie entweder anwittern lassen (ca. 0,5-1 Jahr), dann gründlich z.B. mit einem Hochdruckreiniger säubern und danach in absolut trockenem Zustand mit einem zweimaligen Schutzanstrich versehen. Oder Sie schleifen den Bambus an und streichen ihn danach. Wichtig ist, die Reinigung in einer trockenen Wetterperiode durchzuführen, damit das Holz vollständig abtrocknen kann und erst dann der Schutzanstrich erfolgt. In regelmäßigen Abständigen (ca. alle 1-2 Jahre) ist dieses zu wiederholen. Außerdem sollten Sie Bambusrohre anbohren, damit eingedrungenes Wasser ablaufen kann.

Bambusrohre lackiert

Mit Bambus bauen heißt, unbegrenzte Möglichkeiten nutzen. Ob mit Bambusrohren, Bambuslamellen oder Bambusparkett. Der Fantasie sind damit keine Grenzen gesetzt.

Mit Acrylfarbe gestrichene RohreErnte von Bambusrohren: Die in unseren Breiten am häufigsten verwendeten Bambusrohre stammen von der Bambusart Phyllostachys pubescens (Moso Bambus). Diese Art wächst überwiegend in China und wird nicht nur zu uns, sondern in die ganze Welt exportiert. Für unsere gelben Bambusrohre werden nur mindestens 4-jährige Bambusstämme geerntet, da diese am besten ausgehärtet sind. Die Halme werden in den Bambuswäldern unter staatlicher Kontrolle markiert und auch per Hand geschlagen. Am Straßenrand werden Sie gelagert und von dort mit abenteuerlich beladenen Lkw's abtransportiert.

Anschließend werden Sie zu großen Zelten zusammengestellt und in der Sonne getrocknet. So erhalten die ursprünglich grünen Rohre ihr typisch gelbes Aussehen.Danach werden Sie weiterverarbeitet oder gehen als Stangenware auf Reisen.
 

Schon vor tausenden von Jahren wurde Bambus als Baustoff verwendet. Seine Härte, Elastiztität und vor allem seine allgegenwärtige Verfügbarkeit ließen ihn zum bevorzugten Baustoff werden. So wurden schon früh Bambusflöße, Bambusbrücken, Bambushäuser und viele Alltagsgegenstände gefertigt. Floß aus zusammengebundenen Bambusrohren


Bambus ist ein vielseitiger, hochwertiger und schnell nachwachsender Rohstoff, allerdings als Baustoff in Deutschland kaum bekannt. Mit Bambus bauen ist, ökologisch betrachtet, eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bambusrohre und Baumaterial

Bambus ist ein vielseitiger, hochwertiger und schnell nachwachsender Rohstoff, allerdings als Baustoff in Deutschland kaum bekannt. Mit Bambus bauen ist, ökologisch betrachtet, eine umweltfreundliche Alternative zu Tropenholz. Und ein Bambuswald regeneriert sich vollständig alle fünf Jahre und bindet riesige Mengen an Kohlendioxyd.

Aus dem Baustoff Bambus - botanisch gesehen eigentlich riesige Grashalme, einem leichten und sehr harten Holz, werden traditionell Häuser gebaut. Natürlich eignet es sich deshalb auch hervorragend für den Möbel- und Innenraumbau. Die beindruckensten Materialeigenschaften sind: extreme Härte, enorme Druck- und Zugfestigkeit, hohe Elastizität, geringes Gewicht.

Für den Innenausbau empfehlen wir Bambusflechtplatten, für den Möbelbau, als Arbeitsplatten etc. sind Möbelbauplatten aus Bambus bestens geeignet und verleihen durch ihre einzigartige Oberflächenstruktur Ihrer Wohnung eine außergewöhnliche Atmosphäre. Bambusrohre, auch Bambusstangen oder Bambushalme genannt, können auf vielfältige Weise im Innenbereich eingesetzt werden. Für Wandverkleidungen, Abgrenzungen / Raumteiler in Wohnbereichen, als Dekoelemente.

Bambusparkett beispielsweise, besitzt physikalisch hervorragende Eigenschaften:

- eine härtere Oberfläche als Eiche, daher kaum Abrieb
- sehr geringe Quell- und Schwindmaße, daher nahezu verformungsfrei

In unserem Sortiment an Bambusartikeln finden Sie sowohl Rohre, die Sie mit eigener Fantasie weiterverarbeiten können, als auch handgearbeitete Produkte, wie z. B. Bambuszäune, Pergolen, Wasserspeier, Bambuslampen und Bambusmöbel für den Innen- und den Außenbereich.

Produkte aus Bambus sollten langsam an die neue Umgebung gewöhnt werden. Lagern Sie die Gegenstände zunächst ein paar Tage in einem kühleren Raum oder im Keller, bevor Sie sie in wärmere Räume stellen. Die warme, trockene Raumluft, vor allem im Winter, fördert die Rissbildung bei Bambus.

Bei der Verwendung von Bambusrohren und -artikeln im Außenbereich empfehlen wir einen Schutzanstrich auf Ölbasis, z.B. Einsatz als Gartendusche unser "Le Tonkinois". Den Bambus sollten Sie entweder anwittern lassen (ca. 0,5-1 Jahr), dann gründlich z.B. mit einem Hochdruckreiniger säubern und danach in absolut trockenem Zustand mit einem zweimaligen Schutzanstrich versehen. Oder Sie schleifen den Bambus an und streichen ihn danach. Wichtig ist, die Reinigung in einer trockenen Wetterperiode durchzuführen, damit das Holz vollständig abtrocknen kann und erst dann der Schutzanstrich erfolgt. In regelmäßigen Abständigen (ca. alle 1-2 Jahre) ist dieses zu wiederholen. Außerdem sollten Sie Bambusrohre anbohren, damit eingedrungenes Wasser ablaufen kann.

Bambusrohre lackiert

Mit Bambus bauen heißt, unbegrenzte Möglichkeiten nutzen. Ob mit Bambusrohren, Bambuslamellen oder Bambusparkett. Der Fantasie sind damit keine Grenzen gesetzt.

Mit Acrylfarbe gestrichene RohreErnte von Bambusrohren: Die in unseren Breiten am häufigsten verwendeten Bambusrohre stammen von der Bambusart Phyllostachys pubescens (Moso Bambus). Diese Art wächst überwiegend in China und wird nicht nur zu uns, sondern in die ganze Welt exportiert. Für unsere gelben Bambusrohre werden nur mindestens 4-jährige Bambusstämme geerntet, da diese am besten ausgehärtet sind. Die Halme werden in den Bambuswäldern unter staatlicher Kontrolle markiert und auch per Hand geschlagen. Am Straßenrand werden Sie gelagert und von dort mit abenteuerlich beladenen Lkw's abtransportiert.

Anschließend werden Sie zu großen Zelten zusammengestellt und in der Sonne getrocknet. So erhalten die ursprünglich grünen Rohre ihr typisch gelbes Aussehen.Danach werden Sie weiterverarbeitet oder gehen als Stangenware auf Reisen.
 

Schon vor tausenden von Jahren wurde Bambus als Baustoff verwendet. Seine Härte, Elastiztität und vor allem seine allgegenwärtige Verfügbarkeit ließen ihn zum bevorzugten Baustoff werden. So wurden schon früh Bambusflöße, Bambusbrücken, Bambushäuser und viele Alltagsgegenstände gefertigt. Floß aus zusammengebundenen Bambusrohren
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bambusrohre, naturgelb 520 cm Bambusrohre, naturgelb 520 cm
Naturgelbe Bambusrohre, auch Bambusstangen, Bambusstäbe oder Bambushalme genannt, werden nach der Ernte in der Sonne natürlich gebleicht. Standardlänge 520 cm, Durchmesser von 30 bis 60 mm
ab 6,80 €
Bambusrohre, naturgelb 600 cm Bambusrohre, naturgelb 600 cm
Naturgelbe Bambusrohre, auch Bambusstangen, Bambusstäbe oder Bambushalme genannt, werden nach der Ernte in der Sonne natürlich gebleicht. Standardlänge 600 cm, Durchmesser von 70 bis 120 mm
ab 46,00 €
Bambusflechtmatten Bambusflechtmatten
Für großflächige, stilvolle asiatische Wand- und Deckenverkleidungen, Regalböden, Messestände, attraktive Büroeinrichtungen und vieles mehr. Flechtmatten aus Bambus strahlen angenehme Wärme und Behaglichkeit aus. Bei der Herstellung...
39,50 €
Dunkles Bambusparkett Bambusparkett
3-Schichtig, mit Nut und Feder, 920 x 92 x 15 mm. Ein Karton enthält 1,52 m². Verkauf nur kartonweise ! Unser hochwertiges Bambusparkett (nicht zu vergleichen mit der Billigware) wird aus Lamellen des Moso Bambus, Phyllostachys...
Inhalt 1.52 Quadratmeter (64,00 € / 1 Quadratmeter)
97,28 €
Bambuslamellen als hochwertige elegante Säulenverkleidung auf einer Messe Bambuslamellen
Bambuslamellen hell gebleicht sind geeignet für Wand-, Decken-, Möbelverkleidungen, Regalböden, etc. Die Lamellen können mit Nagelkrallen, Powerstrips oder mit Kleber befestigt werden. Maße der Bambuslamelle: ca. Länge 180 x Breite 4 x...
37,90 €
Bambusrohre, naturgelb  200 cm 18/21 mm Bambusrohre, naturgelb 200 cm 18/21 mm
Naturgelbe Bambusrohre, auch Bambusstangen, Bambusstäbe oder Bambushalme genannt, werden nach der Ernte in der Sonne natürlich gebleicht. Standardlängen 200 - 300 cm, Durchmesser von 18 bis 180 mm
1,45 €
Bambusrohre, naturgelb 300 cm Bambusrohre, naturgelb 300 cm
Naturgelbe Bambusrohre, auch Bambusstangen, Bambusstäbe oder Bambushalme genannt, werden nach der Ernte in der Sonne natürlich gebleicht. Standardlängen 200 - 300 cm, Durchmesser von 18 bis 180 mm
ab 1,95 €
Bambusrohre, natur vorlackiert Bambusrohre, natur vorlackiert
Diese Bambusrohre, auch Bambusstangen, Bambusstäbe oder Bambushalme genannt, werden nach der Ernte vorlackiert und haben eine hellbräunliche Färbung. Länge 240 cm
ab 4,50 €
Zuletzt angesehen