Die größte Auswahl der Region !

Da Klangschalen im Wesentlichen für die Körperarbeit verwendet werden, verkaufen wir diese hochwertigen Produkte ausschließlich in Steinwedel.
Wir halten ein großes Angebot an Klangartikeln für Sie bereit und beraten Sie kompetent und umfassend.

 

Wissenswertes über Klangschalen.

Klangschalen berühren uns auf eine ganz besondere Weise: Durch das Anschlagen zaubern wir vielfältige Klangbilder, die uns zusammen mit den erzeugten Schwingungen eine

tiefe Entspannung erfahren lassen zum: Loslassen von Problemen, Lösen von Verspannungen, Stärken der Selbstheilungskräfte und Genießen neuer Lebensfreude - Klang beschwingt die Seele.

Höhere Töne gehen in den Kopf - tiefe Töne in den Bauch.

Jede Schale klingt und schwingt individuell.Das Prinzip „Klang & Schwingung“ ist ein rein physikalisches, hat also nichts mit Esotherik etc. zu tun, das darauf beruht, dass eine Klangschale mit einem Schlägel angeschlagen wird und sich daraus die Schwingung ergibt, die den Körper oder einzelne Regionen des Körpers fein massiert. Zusätzlich entsteht ein vielschichtiger Klang.



Durch diese feine Massage lösen sich mit der Zeit Verspannungen, Ablagerungen und Blockaden. Jeder Mensch empfindet bzw. hört Klänge und Schwingungen anders, insbesondere aufgrund erlebter Erfahrungen und damit verknüpfter Emotionen. Deshalb sollte sich jeder Mensch „seine“ Klangschale selber aussuchen.

Man kann die Schale einfach auf der Hand halten und anschlagen und man hat dabei die Möglichkeit, sie dorthin zu halten, wo man es möchte, oder man stellt sie sich auf den Körper, was natürlich viel intensiver wirkt.

Herkunft.

Klangschalen sind im östlichen Kulturbereich, in Japan, China, Thailand und dem Himalajagebiet, beheimatet. Dem Ton eine Form zu geben und die formende Wirkung des Tons für Harmonie und Gesundheit zu nutzen, ist Urbedürfnis des Menschen. Die Klangschale wird angeschlagen und die Klänge versetzen den Körper in eine tiefe Meditation und führen zu Entspannung.

 

Es gibt unterschiedliche Größen:

Kleine Klangschalen (gegossen oder getrieben) haben meistens einen höheren, klaren Klang, der automatisch in den Kopfbereich geht. Daher werden sie auch „Kopfschalen“ genannt. Wegen ihrer kleinen Größe schwingen und klingen sie nicht sehr lange, insbesondere die gegossenen.



 

Herzschalen sind die kleineren von den großen Schalen, die schon sehr intensiv schwingen und klingen, und die man grundsätzlich überall aufstellen kann.
Aber durch den kleinen Boden ist sie am besten für den Brustkorb geeignet. Auf dem Bauch oder Rücken bringen sie nicht so viel.

Universalschalen, oder auch Gelenkschalen. sind die mittleren Schalen, die man wirklich überall aufstellen kann. Sie schwingen wegen des größeren Bodens / Auflagefläche und der größeren Form an sich länger und intensiver als die Herzschalen. Die Größte ist die Becken- oder Bauchschale, die man allein wegen des Gewichtes eigentlich nur auf den Bauch oder das Becken stellt, oder aber sehr gut auf der Hand hält.

 

 



Da Klangschalen im Wesentlichen für die Körperarbeit verwendet werden, verkaufen wir diese hochwertigen Produkte ausschließlich in Steinwedel. Wir halten ein großes Angebot an Klangartikeln für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die größte Auswahl der Region !

Da Klangschalen im Wesentlichen für die Körperarbeit verwendet werden, verkaufen wir diese hochwertigen Produkte ausschließlich in Steinwedel.
Wir halten ein großes Angebot an Klangartikeln für Sie bereit und beraten Sie kompetent und umfassend.

 

Wissenswertes über Klangschalen.

Klangschalen berühren uns auf eine ganz besondere Weise: Durch das Anschlagen zaubern wir vielfältige Klangbilder, die uns zusammen mit den erzeugten Schwingungen eine

tiefe Entspannung erfahren lassen zum: Loslassen von Problemen, Lösen von Verspannungen, Stärken der Selbstheilungskräfte und Genießen neuer Lebensfreude - Klang beschwingt die Seele.

Höhere Töne gehen in den Kopf - tiefe Töne in den Bauch.

Jede Schale klingt und schwingt individuell.Das Prinzip „Klang & Schwingung“ ist ein rein physikalisches, hat also nichts mit Esotherik etc. zu tun, das darauf beruht, dass eine Klangschale mit einem Schlägel angeschlagen wird und sich daraus die Schwingung ergibt, die den Körper oder einzelne Regionen des Körpers fein massiert. Zusätzlich entsteht ein vielschichtiger Klang.



Durch diese feine Massage lösen sich mit der Zeit Verspannungen, Ablagerungen und Blockaden. Jeder Mensch empfindet bzw. hört Klänge und Schwingungen anders, insbesondere aufgrund erlebter Erfahrungen und damit verknüpfter Emotionen. Deshalb sollte sich jeder Mensch „seine“ Klangschale selber aussuchen.

Man kann die Schale einfach auf der Hand halten und anschlagen und man hat dabei die Möglichkeit, sie dorthin zu halten, wo man es möchte, oder man stellt sie sich auf den Körper, was natürlich viel intensiver wirkt.

Herkunft.

Klangschalen sind im östlichen Kulturbereich, in Japan, China, Thailand und dem Himalajagebiet, beheimatet. Dem Ton eine Form zu geben und die formende Wirkung des Tons für Harmonie und Gesundheit zu nutzen, ist Urbedürfnis des Menschen. Die Klangschale wird angeschlagen und die Klänge versetzen den Körper in eine tiefe Meditation und führen zu Entspannung.

 

Es gibt unterschiedliche Größen:

Kleine Klangschalen (gegossen oder getrieben) haben meistens einen höheren, klaren Klang, der automatisch in den Kopfbereich geht. Daher werden sie auch „Kopfschalen“ genannt. Wegen ihrer kleinen Größe schwingen und klingen sie nicht sehr lange, insbesondere die gegossenen.



 

Herzschalen sind die kleineren von den großen Schalen, die schon sehr intensiv schwingen und klingen, und die man grundsätzlich überall aufstellen kann.
Aber durch den kleinen Boden ist sie am besten für den Brustkorb geeignet. Auf dem Bauch oder Rücken bringen sie nicht so viel.

Universalschalen, oder auch Gelenkschalen. sind die mittleren Schalen, die man wirklich überall aufstellen kann. Sie schwingen wegen des größeren Bodens / Auflagefläche und der größeren Form an sich länger und intensiver als die Herzschalen. Die Größte ist die Becken- oder Bauchschale, die man allein wegen des Gewichtes eigentlich nur auf den Bauch oder das Becken stellt, oder aber sehr gut auf der Hand hält.

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen