Quellstein Tsubomi

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
ab 255,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Varianten:

  • 31815
  • 55,00 kg
Quellstein in Form einer Blüte, Granit dunkel, durchbohrt, Außenseiten bruchrau, innen poliert.... mehr
Produktinformationen "Quellstein Tsubomi"

Quellstein in Form einer Blüte, Granit dunkel, durchbohrt, Außenseiten bruchrau, innen poliert.
Erhältlich: Einzeln (ohne Zubehör), mit GFK-Becken zum Eingraben, oder mit Granitbecken, inkl. Pumpe, ohne Kiesel und ohne LED-Beleuchtung. (optional)
erhältlich in 2 Größen
Sie können den Granitsprudelstein sowohl im Garten mit GFK-Becken, wie auch mit Granitbecken auf der Terrasse, dem Balkon, im Wintergarten und in Innenräumen aufstellen. Da sich der Wasservorrat im Granitbecken befindet benötigen Sie keine Wasserleitung oder-zuführung. Lediglich ein Stromanschluß muß vorhanden sein.
Eine Aufbauanleitung finden Sie hier.
Achtung: Granitbecken im Außenbereich dürfen während Frostperioden kein Wasser enthalten.
Als optionales Zubehör liefern wir Ihnen das Granitbecken mit Bohrung und Plastikstopfen zur problemlosen Wasserentleerung im Winter.

Spezifikationen "Quellstein Tsubomi"
Einsatzmöglichkeit: Außenbereich, Innenbereich
Material: Granit
Farbe: Dunkelgrau
Frostbeständig: ja, wenn Wasser abgelassen
TEXT mehr
Granit

Granit ist eines der widerstandsfähigsten und härtesten Gesteine. Figuren aus Granit sind witterungsbeständig und von nahezu unbegrenzter Lebensdauer. Witterungsbedingte Ablagerungen lassen sich, falls gewünscht, leicht mit Wasser oder einem Hochdruckreiniger entfernen.

Granit ist ein magmatisches Tiefengestein, entstanden durch die Erstarrung magmatischer Schmelzen. Beim Abkühlen des Gesteins können sich Risse bilden, die dann meist durch Calcite oder Magnesite gefüllt werden. Dies sieht man an weißen Adern, die sich durch das Gestein ziehen, meist 0,5 bis wenige mm stark. Sie verbinden sich beim weiteren Abkühlen mit dem Granit und bilden keine klare Kante, sondern sind meist zackig zerklüftet. Es besteht aber keine Gefahr, dass es in diesen Adern zu Abplatzungen oder Abbrüchen kommt.

Solche Quarzadern, wie auch Poren, Farb- und Zeichnungsunterschiede, Einsprengungen und Trübungen prägen die Charakteristik dieses edlen Materials. Diese dem Material innenwohnenden Eigenschaften stellen, wie auch die individuelle Bearbeitung, keine Materialfehler dar, sondern verleihen den Produkten ihre Einzigartigkeit.

Granit setzt sich hauptsächlich aus Feldspat, Quarz und Glimmer zusammen. Die Anteile daran unterscheiden sich teilweise stark, weshalb es Granit in den unterschiedlichsten Färbungen gibt.

In der Regel führen wir unsere Artikel in grauem - mit größeren schwarzen Anteilen - und rosa Granit - mit größeren Anteilen an rosafarbenen Quarz. Je nach Steinbruch kann es aber auch innerhalb einer Farbbezeichnung auffällige Unterschiede geben. 

Beispiele Farbe Granit

Die Oberfläche unserer Granitartikel ist, falls nicht anders angegeben, glatt geschlagen oder fein gestockt. Einige Artikel haben auch grob gestockte, polierte oder bruchraue Oberflächen. 

Unsere Artikel aus Granit sind Naturprodukte, die von Hand in Steinmetzarbeit gefertigt werden. Sie können daher in Farbe, Form und Abmessungen abweichen. Alle angegebenen Maße sind ca.-Maße.

Winterschutz! Bitte beachten Sie: Granitbecken im Außenbereich dürfen während der Frostperiode kein Wasser enthalten, da sie sonst durch die Ausdehnung des Eises platzen könnten! Mit einer Bohrung und einem Stopfen kann man das Wasser im Herbst bequem ablassen. Dies gilt nur für die zusammengesetzten Wasserbecken für Quellsteine, die nach oben teilweise verschlossen sind. Wasserschalen, Vogeltränken und japanische Wasserbecken sind massiv und das Eis kann sich nach oben ausdehnen, daher brauchen sie nicht entleert zu werden.

TEXT mehr
Überwinterung von Wasserspielen mit Granitbecken

Bitte beachten Sie, dass das Granitbecken im Winter vollständig geleert werden muss, da sonst das Becken bei längeren Frostperioden platzen kann.
Die Pumpe sollte ebenfalls frostfrei in einem Eimer mit Wasser im Keller oder in der Garage überwintert werden.

Zuletzt angesehen